Wintertriticale


Belcanto

Belcanto Ernte
Belcanto Sorte

Belcanto auf der Überholspur! Warum? Weil Belcanto genau in die heutige Zeit passt! ✅ Hohe kostenbereinigte Erträge ✅ geringerer Input als Stoppelweizen ✅ stabile Blatt- und Ährengesundheit ✅ Winter- und Auswuchsfestigkeit ✅ gute Wahl für Mais-dominierte Fruchtfolgen

© Danko (2022)

Mit Belcanto auf der Überholspur!

Belcanto überzeugt nicht nur durch seinen hohen Kornertrag, sondern auch durch eine stabile Blatt- und Ährengesundheit (etwa in Hinblick auf Mehltau, Gelb- oder Braunrost und vor Allem Ährenfusarium). Mit einer guten Winter- und Auswuchsfestigkeit ist Belcanto für alle Anbaulagen geeignet – und immer auch eine sehr gute Wahl für Mais-dominierte Fruchtfolgen.

Details zur Sorte

Details PDF

Ihr Ansprechpartner

Bitte wählen Sie einen Zuständigkeitsbereich.

Berater

vom LSV geprüft

vom LSV empfohlen

LSV-Ertrag einjährig

LSV-Ertrag mehrjährig

Kornertrag Stufe 2 (behandelt)

7

Kornertrag Stufe 1 (unbehandelt)

7

Bestandsdichte

6

Körner pro Ähre

4

Tausendkornmasse

6

Mehltau

7

Blattseptoria

6

Rhynchosporium

7

Gelbrost

7

Braunrost

8

Ährenfusarium

6

Reife

mittel

Ährenschieben

mittel bis spät

Pflanzenlänge

mittel

Standfestigkeit

6

Winterhärte

Vermehrungsfläche

2022

349 ha

Zulassungsjahr

2019

Züchter
Institut

Quellen: BSA (2022), AG AKST (2022) — Alle Angaben ohne Gewähr

Immer auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Sortenführer-Newsletter aus der agrarheute-Redaktion bleiben Sie immer über Sortenupdates, aktuelle Erträge und neue Funktionen auf dem Laufenden.

© HETAIROS 2022

Ein Produkt von Agrarheute Logo